Das Top-Event: Der Mettmanner Weinsommer

Parallel zum Grand Départ findet – traditionell wie jedes Jahr – am ersten Juliwochenende der Mettmanner Weinsommer statt. Sind es normalerweise an den drei Tagen Feierlaune rund 10.000 Besucher in der einmaligen urgemütlichen Kulisse des historischen Marktplatzes, so wird es in 2017 wegen der zu erwartenden Tourbesucher eine XXL-Ausgabe geben. Mit zwei Bühnen und der doppelten Anzahl an Wein- und Kulinarikständen.

 

Eine passend zum Tour-Hype dekorierte Innenstadt, Selfie-Points sowie die am Sonntag stattfindende 14. Kunstmeile mit über 40 ausstellenden Künstlern aus der Region und ein verkaufsoffener Sonntag runden das Wochenend-Programm für Besucher und Gäste ab.

Top-Bühnen-Act wird wieder Ben Waters sein. Der frisch zum besten europäischen Boogie Woogie Pianist gekürte Engländer reist mit seiner 16-köpfigen BigBand an und wird an allen drei Weinsommer-Tagen sein volles unterschiedliches Reportoire ausspielen.

 

Ben Waters spielt auf allen großen Festivals der Welt und kehrt immer wieder gerne in seine zweite Heimat Mettmann zurück. Er hat bereits mit den Rolling Stones, Chuck Berry, Jerry Lee Lewies, Shakin‘ Stevens, Charlie Watts, Ron Wood, Dave Gilmore und vielen anderen Musikgrößen auf der Bühne gestanden.


Der Promostand zur Tour de France auf dem Mettmanner Weinsommer 2016: